HGC-Logo

MEINE WELT. MEIN ZUHAUSE.

Sich wohl fühlen! Das ist eines der stärksten Grundbedürfnisse eines jeden Menschen, und selbstverständlich soll sich dieses Gefühl zuhause einstellen. Aber so individuell wie die Menschen selber, so verschieden ist auch deren Empfinden.
Unsere neue Kommunikationslinie nimmt dieses Thema auf und bringt es auf den Punkt. Entdecken Sie unsere neuen Filme und Sujets rund um unsere Wand- & Bodenbeläge und lernen Sie die Protagonisten kennen.

Die idee

Die Vision hinter der Kampagne war es, die Verbindung zwischen Natur und Zuhause aufzuzeigen. Unsere Wand- & Bodenbeläge sind natürliche Produkte welche die Gestaltung von Räumen positiv beeinflussen!

Das wohlige Gefühl von einem Spaziergang im Wald soll uns auch ein Parkettboden geben. Die Vielfalt von Keramikplatten sollen die Einzigartigkeit von wilden Felsformationen wiederspiegeln.

Unser Zuhause ist unser Rückzugsort in welchem wir uns wohl fühlen wollen und Raum zum Träumen haben.

Spaziergang-im-Wald
HGC Shooting Keramik Kampagne (4)

Das shooting

Für diese Kampagne haben wir uns 4 fantastische Schweizer Locations ausgesucht, welche den Ursprung unserer Wand- & Bodenbeläge wunderbar repräsentieren.

In der Maggia haben wir während 3 Tagen den Naturteil für die Keramikplatten gedreht. Die Crew wurde hier ganz schön gefordert! Für die perfekten Shots wurden Höhenängste überwunden und über Felsen, vorbei an den tosenden Wassermassen, geklettert.

2 Tage verbrachten wir im Tüfelschileli Wald und mussten oft auf das perfekte Licht warten. Geduld war hier gefragt! Aber auch ein paar wagemutige Manöver und Balancierakte legten unsere Models und unser Fotograf hin für die schönsten Perspektiven.

HGC-Shooting-Parkett-Kampagne-(4)
HGC-Shooting-Keramik-Kampagne-(3)
HGC-Shooting-Parkett-Kampagne-(6)
HGC-Shooting-Keramik-Kampagne-(1)

der fotograf

Markus Bühler

Ein Projekt wie die neue Wand- & Bodenbeläge Kampagne hatte ich in dieser Form noch nie. Seit Jahren schiesse ich die Fotos für den HGC-Geschäftsbericht und dies mittlerweile sehr autonom. Die HGC fragte mich dadurch an, mit Ihnen gemeinsam die Idee für eine neue Kampagne zu entwickeln.

Von zwei Vorschlägen, überzeugte die Präsentation die schlussendlich zum Claim «Meine Welt. Mein Zuhause.» führte. Speziell an diesem Auftrag war einerseits, dass die ganze Kampagne in einem sehr kleinen Team entworfen, entwickelt und umgesetzt wurde – ansonsten sind meistens eine oder mehrere Agenturen beteiligt. Anderseits, dass ich die Shootings quasi als «One-Man-Show» plante und umsetzte.

HGC-Shooting-Parkett-Kampagne-(5)

Was ist dir besonders in erinnerung geblieben?

Es ist etwas ganz anderes, eine Kampagne von A-Z durchzuziehen und die volle Verantwortung zu tragen, anstatt nur ein Teil eines Prozesses zu sein. Es war ein riesiger organisatorischer Aufwand; gleichzeitig schenkte mir die HGC unglaublich viel Freiheit und Vertrauen für das Projekt, was ich zu schätzen wusste. Es war eine intensive aber sehr coole Arbeit das Ganze mitzugestalten und mitzuprägen.

Stimmt deine Version mit dem Endprodukt überein?

Erstaunlicherweise ja, sehr sogar. Die Layoutentwürfe wurden exakt umgesetzt und dies trotz der grossen Freiheit die ich hatte. Ich habe mich sehr an meine eigenen Vorgaben gehalten, was das reibungslose Vorgehen meiner Meinung nach ermöglichte. Und trotz allem hatte es Überraschendes dabei. Zum Beispiel, dass die Inszenierung des Hirsches und der Steinböcke so ideal funktioniert hat oder sich das Lichtkonzept in der freien Natur über alle Spots hinweg gleich durchsetzen liess.

die Models

Thomas Neuenschwander

Thomas Neuenschwander
Hast du die HGC vor dem Auftrag schon gekannt?

Ja, ich hatte bereits bei einem früheren Arbeitgeber mit der HGC zu tun! Und auch da nur gute Erfahrungen gemacht!

Hat der Auftrag bei dir Lust geweckt selber mal einen Boden- oder Wandbelag auszuwählen?

Ja! Ich habe auch bereits einmal selbst Hand angelegt und in meinem Haus einen Tannen-Riemenboden verlegt und eine Steinwand gebaut. Ebenfalls habe ich einen Bauwagen zum Tinyhouse umgebaut! Gerne immer wieder. Schaue die Materialien gerne an, lasse gerne Schönes entstehen und das auch gerne mit HGC.

Annie-May Mettraux

Annie-May Mettraux
Was ist dir vom Shooting besonders in Erinnerung geblieben?

Auf jeden Fall die wunderschöne Kulisse! ist ja auch nicht alltäglich, dass man in einem so schönen Wald shooten kann. Wenn ich heute im Wald spazieren gehe muss ich oft ans Shooting zurückdenken und an die gute Zeit, die wir zusammen hatten.

Würdest du selbst auch einen eigenen Wand- oder Bodenbelag aussuchen wollen?

Ehrlich gesagt befinde ich mich gerade nicht in dieser Phase. Ich bin erst gerade in eine neue Wohnung gezogen wo alles gemacht war. Wenn ich aber z.B. in ein neues Haus ziehen oder bauen würde, dann werde ich auf jeden Fall auf die HGC zurückkommen.

Hülya Gültekin

Hülya Gültekin
Wie war die Zusammenarbeit mit der HGC?

Die Zusammenarbeit habe ich als sehr angenehm empfunden. Es hat alles so stattgefunden wie geplant und wunderbar geklappt. Allen in allem durchwegs positiv.


Und gibts bei dir jetzt auch neue Plättli?

*lacht* Ganz ehrlich: Die Fliesen im Haus in Locarno waren wunderschön, aber da ich erstens kein Eigentum besitze und zweitens nicht über die finanziellen Mittel verfüge, habe ich mir das gar nie überlegt. Wäre das aber der Fall, würde ich auf jeden Fall zu HGC gehen!