HGC-Logo
Berge

Alles für den Bau

Folie
Rohre

Baumeister haben unsere Genossenschaft vor weit über 100 Jahren gegründet, ihnen fühlen wir uns noch immer verpflichtet. Der Maurer findet bei uns alles, was er für seine Arbeit benötigt.

Ab Baubeginn sind unsere Produkte auf der Baustelle. Die Entwässerungsrohre werden im Fundament eingebaut; auf Wunsch liefern wir sie auch als fertig konfektioniertes Entwässerungssystem. Wir bringen Schalungsmaterial, Bauchemie, Beton-Zuschlagsprodukte und Armierungseisen für die Grundmauern und selbstverständlich Bausteine jeglicher Art: Backsteine, Zementsteine, Kalksandsteine, Schalungssteine und Glasbausteine. Porenbetonsteine (Ytong) und Bauelemente wie Tonstürze, Betonstürze, Fensterbänke, Leibungsfenster, Lichtschächte und Wärmedämm-Elemente ergänzen das Sortiment.

Auch die Profis vom Tiefbau decken sich bei uns ein. Betonschächte, Betonrohre, Steinzeugrohre und Schachtböden aus unserem Sortiment werden ebenso unter der Oberfläche verbaut wie Kanalisationsrohre, Kabelschutzrohre, Antennenschutzrohre, sowie Drainagerohre, Sickerrohre und Geotextilien. Einlaufschächte, Strassensammler, Entwässerungsrinnen sorgen dafür, dass das Wasser nicht liegen bleibt. Zu sehen sind davon schlussendlich nur noch die Schachtabdeckungen aus Bauguss, die Betongussdeckel oder die Strassenroste.


Gebäudehülle & Holz

Balken
farbige_Fassade
Holzstapel
Mehrfamilienhaus

Die Gebäudehülle ist das Kleid jedes Bauwerks. Unsere Verkaufsstellen wissen, was es drunter und drüber braucht:

Wärmedämmung aus Steinwolle, Glaswolle, Schaumglas und den Schaumstoffen Polystyrol, XPS und PUR.

Dampfbremsen und Winddichtungen, Unterdachbahnen und Schalungsbahnen, Unterdachsysteme, Abdeckfolien, Kleber, Primer, Dichtungsbänder und Montageschaum.

Holzfaserplatten, Spanplatten, Bauplatten, Verbundplatten, Sperrholz, Latten und Leimholz für die Unterkonstruktion.

Dachziegel und Naturschiefer.

Besonders stolz sind wir auf unseren Zuschnitt-Service für Eternit (Swisspearl). Wir konfektionieren Fassaden montagefertig nach Plan, vom präzisen Schnitt bis zum einzelnen Bohrloch.

Fassadenkeramik und Alu-Fassaden

Die grosse Auswahl an Formaten, Oberflächen und Farben eröffnen alle gestalterischen Freiheiten.


Trockenbau

Wandelemente
Profil2
Schrauben_Schraubenzieher

Schnell und flexibel. Der Trockenbau ist aus dem modernen Innenausbau und im Renovationsbereich nicht mehr wegzudenken.

Die HGC bietet den Spezialisten in Weiss das ganze Trockenbausortiment. Dies sind Gipskartonplatten in allen gängigen Formaten und Stärken, Gipsfaserplatten, Verbundplatten und Alba-Vollgipsplatten in den verschiedensten Ausführungen.


Gartenbau

Bodenplatten_Swimmingpool
Parkplatz_Steine
Pflasteristeine_grau-weiss
Bord_grau
Pflastersteine_grau
Bord_hellgrau

Der Garten ist wie ein Wohnzimmer an der frischen Luft. Hier verschmelzen gepflegte Wohnlichkeit und lebendige Natur zu einem Ort, wo man sich uneingeschränkt wohlfühlen kann. Mit unseren Produkten für die Umgebungsgestaltung macht das Leben draussen doppelt Freude. Verbundsteine, Decorpflastersteine, Rasengittersteine, Garten- und Gehwegplatten, Treppenstufen, Böschungssteine, Tröge, Sitzbänke, Palisaden, Sichtschutzelemente, Biotopprodukte und vieles mehr verwandeln den Garten oder die Terrasse in ein ganz persönliches Paradies.

An zahlreichen Standorten verfügen wir über Gartenausstellungen.


Farben von Knauf – mehr als nur Dekor am Bau

Mit Knauf Farben individuelles Ambiente gestalten – innen wie aussen, in erstklassiger Qualität und mit einem grossen Spektrum an Möglichkeiten.

Ob Sanierung oder Neubau, mit Farben von Knauf lassen sich moderne und zeitlose Architekturkonzepte noch ideenreicher umsetzen.

Machbarkeit im Knauf Farbcenter

Das Knauf Farbcenter bietet eine Auswahl von über 400‘000 Farbtönen. Ob Ihre Wunschfarbe bei dem jeweiligen Knauf Produkt möglich ist, können Sie ganz einfach, schnell und tagesaktuell mit dem Online-Tool Knauf Farbsuche prüfen.

Verfügbarkeit Ihrer Wunschfarbe

Exklusiv bietet die HGC an ausgewählten Standorten eine Farbmischung vor Ort an. Bei den restlichen Standorten sind die individuell abgemischten Putze oder Farben innerhalb von 3 Arbeitstagen verfügbar.

HGC Verkaufsstellen mit eigener Farbmischanlage:

Unser Angebot:

Eigene Farbmischanlagen an ausgewählten Standorten

Bestellung und Lieferung ganze Schweiz

Aussenfarben, Innenfarben und pastöse Putze

Ihr Wunschfarbton - individuell gemischt

Schnell und präzise

Kleinmengen möglich

Mehr als 400.000 Farbtöne aus verschiedenen Farbkarten

Gesamtheitliche Beratung für Wände, Böden, Fassaden in Kombinationen mit Keramik, Parkett, Holz oder Naturstein

Kombiniert mit den bewährten hochwertigen Putzen sind Knauf Farben das perfekte Material für handwerkliche Spitzenleistungen an Innenwänden und Fassaden.

Welche Ambitionen Sie auch immer haben – mit dem hochwertigen Farbenprogramm für den Profi von Knauf werden die ungewöhnlichsten Ideen professionell realisiert.

ready2fix

Ob Reparaturspachtel für Löcher und Risse, Schnellzement für das Ausbessern von Wasserlecks oder biologisch abbaubarer Tapetenentferner: Das innovative Sortiment «ready2fix» bietet sich optimal für schnelle Reparaturen rund ums Haus an. Mehr zur Produkteübersicht und Anwendung finden Sie in unserer:

Wünschen Sie spezifischere Produktdetails zum Knauf Farbcenter oder zu ready2fix? Besuchen Sie hierzu das:


Werkzeug

Gipserzubehör
Hammer
Besen_Schaufeln
Kleider

Bauprofis benötigen eine professionelle Ausrüstung, um ihre anspruchsvolle Arbeit schnell, präzis und sicher ausführen zu können.

Wir sind stolz auf unser Werkzeugsortiment, welches in unseren Verkaufsstellen erhältlich ist. Hämmer, Beile, Äxte, Spitzwerkzeuge, Zangen, Scheren, Sägen, Kellen, Pinsel, Bürsten, Schaufeln und Pickel liegen ebenso abholbereit wie Messgeräte, Behälter und Mulden jeglicher Art. Wer hoch hinaus will findet Leitern, wer transportieren muss Zurrgurten, Zug- und Hebewerkzeuge.

Wir führen Qualitäts-Elektrowerkzeuge wie Schrauber, Borhämmer, Winkelschleifer, Rührwerke, Handfräsen und deren Zubehör und besorgen auf Wunsch auch grössere Maschinen wie Betonmischer und Tischfräsen.

Mit einem genauso breiten Sortiment an professioneller Schutzausrüstung tragen wir zudem für mehr Sicherheit auf den Baustellen bei. Bequeme Helme, Staubmasken, Schutzbrillen und diverse Artikel für den Gehörschutz, Arbeitshandschuhe und sichere Schuhe und Stiefel schützen ohne bei der Arbeit zu behindern.

Gerne stellen wir ganze Werkzeugkisten auf den Bauberuf abgestimmt zusammen. Fragen Sie Ihren Ansprechpartner in Ihrer nächsten HGC-Verkaufsstelle.

Abdeckvlies Verlegehinweis

100040533_gross

Schützt Untergründe vor Farbe, Wasser und Schmutz. Mit Anti-Rutsch-Haftung.

Vliesseite mit Anti-Rutsch-Haftung nach unten und Folienseite nach oben verlegen. Bahnen 10 cm überlappen. Nahtstellen andrücken. Beschädigte Vliese nicht mehr verwenden. Nicht auf porösen Steinböden und Tonplatten verlegen. Die Folie wirkt als Dampfsperre, dadurch können unliebsame Flecken entstehen. Niemals auf nassen, frisch verlegten Bodenbelägen verwenden.

Auffahrrampen FLEYG

Auffahrrampen FLEYG

Die Auffahrrampe für Stahlplatten

Die ideale Lösung für das Anrampen und gleichzeitig klapperfreies Überfahren von Stahlplatten für Grabenüberbrückungen im Strassenbau.

Auffahrrampe

Auffahrrampe FLEYG 100
1000 x 400 x 42 mm

Auffahrrampe

Auffahrrampe FLEYG 75
750 x 400 x 42 mm

Auffahrrampe Ecke

Auffahrrampe FLEYG 25/25 (Ecke)
500 x 500 x 42 mm

FLEYG Anwendung 1
FLEYG Anwendung 2
FLEYG Anwendung 3
Lärm

Lärmminderung
Kein Klappern bei Überfahrten.

Stolpergefahr

Stolperfallenminderung
Stolperfallen werden durch Höhenausgleich eliminiert.

Sichtbarkeit

Sicherheit durch Sichtbarkeit
Durch die Reflektoren ist das Hindernis Tag und Nacht sichtbar.

Rutschsicherheit

Erhöhte Rutschsicherheit
Durch die spezielle Oberflächenstruktur wird die Rutschgefahr massiv reduziert.

Umwelt

Nachhaltig und Umweltfreundlich
Hergestellt aus Recyclingkautschuk und Kautschuk. Immer wieder einsetzbar.

Geld

Wirtschaftlichkeit
Nach 5-maligem Einsatz sind die Anschaffungskosten amortisiert.

WIN - WIN - WIN für alle Beteiligten! Ihr Unternehmen - Bauherren - Verkehrsteilnehmer

Baustellen-Warntafel

Mit Ihrem Logo

Diese Warntafeln, unterstützt durch SICURO, sind nicht nur Verbotstafeln. Sie weisen auch auf das Helm-Obligatorium und das Tragen anderer persönlichen Schutzartikel hin. Und es bleibt noch immer genügend Platz, Ihr Logo werbewirksam aufzudrucken.

Baustellentafel Sicuro
in den Ecken gelocht, ohne Logo, aus Aluminium

100029283   60 x 85 cm
100029285   80 x 120 cm

Baustellenblache Sicuro
Ösen in den Ecken, ohne Logo, aus Kunststoff

100029287   60 x 85 cm
100029289   80 x 120 cm

Baustellentafel

Logo Druck ab 5 Stück kostenlos

Deckenstützen

Die Vorteile:

Gewinde

Das Gewinde besitzt ein selbstreinigendes Aussengewinde - dadurch entsteht weniger Aufwand bei der Wartung.

Außengewinde

Absteckdorn

Der Dorn oder Bolzen ist gebogen ausgeführt, dies ergibt geringere Verletzungsgefahr beim Ein- und Ausschalen.

gebogener Dorn

Manschetten

Die Manschetten werden bis zu 3 m in Gusseisen, ab 3.5 m in Stahl ausgeführt.

Manschette

Schlagschutz

Der Schlagschutz verhindert, dass es durch Gewalteinwirkung (beim Ausschalen) zu einer Verformung des Aussenrohres kommt. Der Schlagschutz besteht aus einem Stahlrohr grösserer Dimension als das Standrohr und wird mit diesem verschweisst.

Schlagschutz

Fuss- und Kopfplatten

Durch die speziell geformten Platten kann man die Tragfähigkeitsklasse ohne Einsicht der Kennzeichnung feststellen. Dadurch besteht beim Einschalen geringere Verwechslungsgefahr.

Manschetten

Deckenstütze und Zubehör

Deckenstütze

HGC Deckenstützen
EN 1065 D 20KN zertifiziert, heiss verzinkt

100000456   1.50 - 2.50 m
100000458   1.75 - 3.00 m
100000500   2.00 - 3.50 m
100000502   2.20 - 4.00 m
100000504   3.00 - 5.50 m

Gabelstütze

Gabelstütze zu HGC Deckenstützen
heiss verzinkt

100000452

Barelle

Barelle (Stapelgestell) für HGC Deckenstützen
heiss verzinkt
100000450   120 x 80 x 83 cm

Dreibein

Dreibein zu HGC Deckenstützen
heiss verzinkt

100000454

Elektrizität auf Baustellen

cable-1508774_1920

Wussten Sie, dass...?

... ausschliesslich intakte Elektrowerkzeuge und Maschinen eingesetzt werden dürfen und dies mit der Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 gewährleistet wird?

... nur Kabel aus Gummi (H07RN-F), PUR (H07BQ-F), verstärktem PVC (CH-N07V3V3-F) oder mindestens gleichwertiger Qualität verwendet werden dürfen?

... «Standard»-PVC-Kabel (z. B. H05VV-F) nicht der geforderten Qualität entsprechen und deshalb nicht mehr eingesetzt werden dürfen?

... Beschädigungen an Kabeln nicht mit Isolierband «repariert» werden dürfen?

... eine Baustelleneinrichtung durch einen konzessionierten Installateur angeschlossen werden muss?

... ein Sicherheitsnachweis für eine Baustelleneinrichtung vorhanden sein muss?

... Mitarbeiter periodisch über die Gefahren der Elektrizität instruiert werden müssen (Dokumentation vorhanden)?

... Vorgesetzte das Einhalten von Sicherheitsregeln kontrollieren müssen (Dokumentation vorhanden)?

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie in der SUVA-Checkliste «Elektrizität auf Baustellen» (Nr. 67081) und im Infoschreiben der Electrosuisse (info 3024d).

Passende Produkte für die Elektrizität auf Ihrer Baustelle

Kabelrolle

HGC Kunststoff-Kabelrolle 230V
Kabel PUR, 3 x 1.5 mm

100060724   25 m
100060725   33 m
100060726   50 m

Verlängerungskabel

HGC Verlängerungskabel 230V
Kabel PUR, 3 x 1.5 mm

100060728   10 m

Stromverteiler

Stromverteiler mit FI, 16A IP 44
4 Steckdosen T23 230V, 2 Steckdosen CEE 16A 5P 400V, 2 m Kabel

100066301

Kabelrolle

HGC Metall-Kabelrolle 230V
Kabel PUR, 3 x 1.5 mm

100020921   33 m
100060727   50 m

Kabelrolle

Metall-Kabelrolle 400V
Kabel PUR, 5 x 2.5 mm

100066218   25 m
100066219   33 m
100066230   50 m

Stromverteiler

Stromverteiler mit FI, 32A IP 44
4 Steckdosen T23 230V, 1 Steckdose CEE 16A 5P 400V, 1 Steckdose CEE 32A 5P 400V, 4 m Kabel

100066302

Fahrzeugsicherheit

Fahrzeug-Sicherheit

Wussten Sie, dass...?

... das Mitführen einer Autoapotheke in allen EU-Ländern vorgeschrieben ist? In der Schweiz wird es empfohlen.

... viele Produkte in der Autoapotheke ein Ablaufdatum haben?

... eine Autoapotheke auch auf der Baustelle hilfreich sein kann?

... in vielen europäischen Ländern beim Verlassen des Fahrzeuges im Falle einer Panne/eines Unfalls eine Warnweste obligatorisch getragen werden muss? Dies betrifft auch Mitfahrer, welche die Strasse betreten. In der Schweiz wird das Tragen empfohlen.

... eine Warnweste bei Pannen/Unfällen den Sicherheitsfaktor um ein Vielfaches erhöht?

... bei gewerblichen Transporten von Gefahrstoffen (Kleinmengen unter 1000 ADR-Punkten) ein 2 kg-Pulverfeuerlöscher Pflicht ist?

... bei einer ungenügenden Ladungssicherung die Strafe von Busse bis sogar Haft geht?

... bei einer ungenügenden Ladungssicherung nicht nur der Fahrer haftet, sondern auch der Halter des Fahrzeuges, wenn er wissentlich oder aus Sorglosigkeit den Gebrauch des nicht den Vorschriften entsprechenden Fahrzeuges duldet?

Passende Produkte zur Fahrzeugsicherheit

Feuerlöscher

Pulverfeuerlöscher 2 kg
Brandklassen ABCE, Rating 13A, 89B Manometer, unterbrechbarer Löschstrahl, VKF-Zulassungsnr. 15125, inkl. Kfz-Halter

100057984

Warnweste

Warnweste orange
Polystergewebe nach EN ISO 20471, Klasse 2

100065223   L
100065224   XL
100065225   XXL

Ladungssicherungsnetz

Ladungssicherungsnetze
aus hochfesten PP-Garn, knotenlos, mit Gummirandseil

100027192   270 x 150 cm
100027194   350 x 250 cm
100027196   500 x 350 cm

Autoaphoteke

Auto-Apotheke
DIN 13164

100076691

Zurrgurt

Zurrgurt mit Rätsche und Haken
abriebresistent, verrottungsfest, temperaturbeständig

100027357   AK23, 6m / 2000 kg
100027412   AK40, 8m / 4000 kg

Abdeckplane

Abdeckplane 2.5 x 3.5 m
Luftdurchlässiges Polyäthylen-Gewebe, 180 g/qm, ringsum mit Ösen im Abstand von 0.5 m inkl. Gummirandseil

100057986

FlexVolt

FlexVolt

Mit dem neuen 54,0 Volt XR FLEXVOLT Akku-System stösst DEWALT erstmals in Leistungsklassen vor, die bisher kabelgeführten Elektrowerkzeugen vorbehalten waren! Mit kompromisslosen Leistungsreserven und extremen Akku- Laufzeiten, sind XR FLEXVOLT Akkus die Stromquelle auf der Baustelle der Zukunft! Zudem sind die rückwärtskompatiblen XR FLEXVOLT Akkus auch in fast allen Maschinen aus dem 18,0 Volt XR-System einsetzbar und bieten hier bis zu 9 Ah!

Der intelligente FLEXVOLT-Akku erkennt selbstständig, in welcher Voltklasse er betrieben wird. Beim Einsatz in einer XR FLEXVOLT-Maschine arbeiten die 15 Zellen in Reihenschaltung (15 x 3,6V = 54V). Wird der Flexvolt-Akku dagegen in einer 18,0 Volt-Maschine eingesetzt, werden jeweils 5 Zellen in Reihe und danach die 3 Fünferblöcke zur Erreichung der maximalen Kapazität automatisch parallel geschaltet. Somit stehen in jeder Volt-Klasse die einzigartige FLEXVOLT-Leistung von 108 (bei DCB 546) bzw. 162 Wattstunden (bei DCB 547) zur Verfügung.

Sicher dank Transportkappe

Akkus über 100Wh werden als Gefahrgut der Klasse 9 eingestuft. Diese patentierte Akku- Transportkappe trennt die Ketten der Akkuzellen, so dass ein Akkupaket für den Transport als drei separate Akkupakete eingestuft werden kann; so kann der Akku für den Strassen- und Schienenverkehr innerhalb der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) unter der Sonderregelung 188 der ADR- Vorschriften versandt werden. Alle Lieferungen mit XR FLEXVOLT- Akkus von DEWALT umfassen die Akku-Transportkappe, die auch als Ersatzteil (N462141) erhältlich ist.

TEC7 Reinigungsprodukte

TEC7 Reinigungsprodukte

7 Reinigungsmittel für mehr als 95% aller Verunreinigungen!

HP Clean_1L_CH

TEC7 HP CLEAN

Leistungsstarkes Reinigungsmittel mit Tiefenwirkung

  • ​Für natürliche Verunreinigungen

  • H.A.C.C.P.-Zertifizierung

  • Lösemittel- und säurefrei, sicher auf allen Materialien

  • ​Sicher für Augen und Haut, biologisch abbaubar

100072072

Tec7Cleaner_500ml_CH

TEC7 CLEANER

Universeller Reiniger und Entfetter

  • Bearbeiten von Klebenähten und Fugen

  • Reinigen von Arbeitsgeräten

  • Entfernt nicht ausgehärteten Tec7-Kleber, Flex und X-Tack

100077164

CA Clean_1L_CH

TEC7 CA CLEAN

Entfernt Rost, Kalk und Zementschleier

  • Gebrauchsfertig im Schaumspender

  • Lange Einwirkzeit möglich

  • Sicher für Edelstahl, Gummi, Keramik und Kunststoff

  • HACCP-konform

100077170

Remove all_50ml_CH

TEC7 REMOVE ALL

Reiniger für hartnäckige, chemische Verunreinigungen

  • ​Ausgehärteter PUR-Schaum

  • Abdichtung- und Leimreste

  • Graffiti, Farben und Lacke

  • Russablagerung

100077168

Multiclean_500ml_CH

TEC7 MULTICLEAN

Leistungsstarker Universalschaumreiniger

  • Reinigt, entfettet und bringt Glanz

  • Auf fast allen Materialien sicher einsetzbar

  • Perfekte Entfettung zum Verleimen

100077165

PowerWipes_50st_CH

TEC7 POWER WIPES

Reinigungstücher für starke Verunreinigungen

  • Vliesstoff: kräftiges Material

  • Imprägniert mit einem starken Reinigungsmittel

  • Schnelle Wirkung

100077166

Scrub_500ml_CH

TEC7 SCRUB

Starke Scheuercrème für glatte Oberflächen

  • ​Reinigt, erneuert und schützt in einem Zug

  • Hautfreundlich und biologisch abbaubar

  • HACCP-konform

100077167

Scarabee blauw

TEC7 SCARABEE

Entfernt hartnäckige Verunreinigungen in Kombination mit TEC7-Reinigern

  • ​Gemeinsam mit Tec7-Reiniger

  • Kann bis zu 5-mal wiederverwendet werden

100077169


Dienstleistungen

Lager
Lastwagen
Rohre
Lastwagen_auf_Baustelle

Als Grosshändler der Bauwirtschaft liegt unsere Kompetenz im Beschaffen, Lagern und Verteilen von Baumaterialien in der gesamten Schweiz. Wo immer möglich beschaffen wir die Materialien regional. Dadurch wird nicht nur die regionale Industrie unterstützt, auch die Transportwege werden kurz gehalten.

Ist das nachgefragte Material nicht regional zu beschaffen, kaufen wir national ein, um keinen Währungsrisiken ausgesetzt zu sein und die Wertschöpfung in der Schweiz zu behalten.

Unsere Kunden sind im Bauhaupt- und Ausbaugewerbe zu Hause:

  • Bauunternehmungen im Hoch- und Tiefbau

  • Holzbauer

  • Gartenbauer / Gärtner

  • Maler und Gipser

  • Trockenbauer

  • Fassadenbauer

  • Dachdecker

  • Zimmerleute

  • Schreiner

  • Bodenleger

  • Plattenleger

Handwerker

Unsere Dienstleistungen zeichnen sich durch ausgeprägte Kundennähe und kundenorientiertes Handeln aus. Wir kennen die regionalen Bedürfnisse und geben alles, diese zu befriedigen. Dank unserem flächendeckenden Distributionsnetz erreicht uns jeder Kunde, und mit unserer LKW-Flotte erreichen wir jede Baustelle, auch im entferntesten Gebirgstal.


elektronische Rechnungen (eBill)

PRAKTISCH, EFFIZIENT, ZEITGEMÄSS, UMWELTFREUNDLICH.

Sparen Sie Zeit und Papier! Denn die HG COMMERCIALE bietet ab sofort drei Möglichkeiten, wie Sie Rechnungen in elektronischer Form erhalten können.


HGC Lagersatellit

Der flexible Baustellen Lagercontainer

Lagersatellit

Mit dem Lagersatelliten (Container) erweitert die HGC die leistungsstarke Lagerlogistik um eine weitere Komponente. Da jede Baustelle andere Rahmenbedingung oder Anforderungen von Seiten Bauherr, Verwaltungen oder Nachbarschaft aufweist, bieten wir eine flexible Baustellen Lagerlösung an: den HGC Lagersatelliten

Ersparen Sie sich die Fahrt zur HGC Verkaufsstelle oder in ihren Werkhof. Mit dem HGC Lager-satelliten genügt der Weg zum Container und Sie haben die benötigten Materialien oder Werkzeuge griffbereit.


Kundenportal

shop.hgc.ch

Mit diesem Zauberwort sind Sie von keinen Öffnungszeiten mehr abhängig. Einmal registriert, verfügen Sie jederzeit über eine ganze Reihe von Funktionen und Informationen:

- Ein E-Shop mit Ihren Netto-Preisen und Angaben zur Verfügbarkeit
- Finden Sie den gewünschten Artikel schnell und einfach
- Sie entscheiden, wer in Ihrer Firma bestellen kann und Sie verwalten die Benutzerrechte
- Sie haben Zugriff auf das Beleg-Archiv mit Ihren Aufträgen, Rechnungen etc.
- Bestimmen Sie die Lieferart (Lieferung/Abholung)
- Verwalten Sie die Bestellungen nach Baustelle
- Erstellen Sie Ihre Standardsortimente und Ihre Favoritenliste
- Verpassen Sie keine Aktion
- und vieles mehr


Sorba und HGC

Weniger Aufwand im Büro – mehr Zeit für den Bau

BIM hat ein enormes Tempo in die Digitalisierung der Baubranche gebracht. Die HGC, seit jeher am Puls der digitalen Entwicklung der Branche, lädt nun gemeinsam mit Sorba die Unternehmer ein, die Prozesse rund um die Submissionen und die Kalkulation zu vereinfachen und damit zu beschleunigen.

Heute bearbeitest du als Unternehmer und wir als Baumaterialhändler täglich unzählige Positionen in Submissionen und Offerten; ein zeitraubendes Zusammentragen von Produktdaten und Preisen aus verschiedenen Tools, Katalogen und Listen.
Als HGC-Kunde und Nutzer der Sorba Bausoftware bist du viel effizienter unterwegs. Dank der Verknüpfung in den E-Shop der HGC und zu buildup kannst du die gewünschten Produkte direkt vom E-Shop in die Submission oder die Kalkulation ziehen. Und dies mit deinen kundenspezifischen Preisen und ohne die Sorba Bausoftware zu verlassen.

Bestellungen werden direkt aus Sorba abgewickelt, der Lieferschein wird automatisch in der betreffenden Baustellendokumentation in Sorba abgelegt. Ebenso später die E-Rechnung, welche zudem direkt aus dem Tool freigegeben werden kann. Alle Unterlagen sind damit am richtigen Ort. Einfach und effizient; eine echte Erleichterung in der täglichen Arbeit!

Willst auch du mehr bauen und weniger administrieren? Informiere dich unter:

Anfrage- & Bestellprozess Integrierter Submissionsprozess
Sorba und HGC

Referenzen

Das Schönste für jeden Dienstleister sind zufriedene Kunden.

Auch wenn wir selber nicht Hand angelegt haben: Als Zulieferer, Berater und Partner unserer Handwerker-Kunden und Bauherrschaften sind wir stolz auf unsere Beteiligung an gelungenen Bauwerken!

Wohn- und Geschäftshaus «Speich Areal», Zürich

Wipkingerplatz Zürich 2

Material

Glasierte Keramik (Sonderserie)
Sonderfarbe ocker
Format 52 x 253 mm

Architekt

EMI Architekten AG, Zürich

Wipkingerplatz Zürich 5

Verarbeiter

Isotop AG, Zürich

Bauherrschaft

Speich Immobilien AG, Zollikon

Wipkingerplatz Zürich 7

Wohnhäuser «Rosenbüchelstrasse», St. Gallen

Rosenbüchelstrasse StGallen 2
Rosenbüchelstrasse StGallen 7
Rosenbüchelstrasse StGallen 8

Material

Fassadenklinker NF
rotbraun ofengeflammt, geschält
Format 240 x 71 x 14 mm

Architekt

Baumschlager Eberle Architekturbüro, Vaduz

Bauherrschaft

Senn Construction AG, St. Gallen

Alterssiedlung «Postplatz», Kempten

Kempten 6
Kempten 5

Material

KeraTwin
diverse Formate

Architekt

Sattler Architekten AG, Wetzikon

Kempten 10

Verarbeiter

Gadola Fassaden AG, Oetwil am See

Bauherrschaft

Genossenschaft Alterssiedlung, Wetzikon

Wohn- und Geschäftshaus «Neufrankengasse», Zürich

Material

Glasierte Keramik (Sonderserie) Hohlkehle
schwarz glänzend
Format 52 x 240 mm

Architekt

Vera Gloor AG, Zürich

Verarbeiter

Beat Föhn AG, Brunnen

Bauherrschaft

Eigentümergemeinschaft

Neufrankengasse Zürich 6
Neufrankengasse Zürich 2

Wohnüberbauung «Freilager», Zürich-Albisrieden

Freilager Zürich 4

Material

Naturkeramik (Sonderserie)
Format 52 x180 mm

Architekt

Meili, Peter Architekten AG, Zürich

Verarbeiter

Isi & Hegglin AG, Stäfa

Bauherrschaft

Zürcher Freilager AG, Zürich

Freilager Zürich 16
Freilager Zürich 5

Wohnhäuser «Muniwis», Geroldswil

Geroldswil Muniwis 1

Material

Glasierte Keramik (Sonderform)
beige/bordeaux/grau

Architekt

Ken Architekten BSA AG, Zürich

Verarbeiter

Stieger Bauten AG, Volketswil

Bauherrschaft

Avadis Anlagestiftung, Baden

Geroldswil Muniwis 3
Geroldswil Muniwis 8

Mehrfamilienhaus «Kurzenbergstrasse», St. Gallen

Kurzenbergstrasse StGallen 6

Material

Fassadenklinker Weimar NS
Format 240 x 71 x 14 mm

Architekt

Archform dipl. Architekten GmbH, St. Gallen

Kurzenbergstrasse StGallen 4

Verarbeiter

NDB Keramik AG, Rorschach

Bauherrschaft

Prof. Dr. Andreas Steinmann

Wohnhaus «Limmatfeld», Dietikon

Limmatfeld 4

Material

Chroma
Sonderfarbe, diverse Formate

Architekt

Stücheli Architekten AG, Zurigo

Bauherrschaft

Halter AG, Zürich

Limmatfeld 8

Wohn und Geschäftshaus «Badstrasse», Baden

Baden Badstrasse 18
Baden Badstrasse 16
Baden Badstrasse 10

Material

glasierte Keramik, Wellenprofil
dunkelgrau
diverse Formate

Architekt

Schoop Architekten AG, Baden

Verarbeiter

Hans Künzi AG, Würenlingen

Bauherrschaft

Dosenbach-Ochsner AG

Wohn- und Geschäftshaus «Blumenstrasse», St. Gallen

Blumenstrasse StGallen 2
Blumenstrasse StGallen 9

Material

Fassadenklinker NF
rotbraun ofengeflammt
Format 240 x 71 x 14 mm

Architekt

Archform GmbH, St. Gallen

Verarbeiter

NDB Keramik AG, Rorschach

Bauherrschaft

Pensionskasse Bühler AG, Uzwil

Blumenstrasse StGallen 4

Wohn- und Geschäftshaus «Jardin Dufaux», Glattpark

Glattpark 7
Glattpark 2
Glattpark 10
Glattpark 15

Material

Glasierte Keramik (Sonderserie)
Rillenplatte grün blau
Format 52 x 290 mm

Architekt

Neff Neumann Architekten AG, Zürich

Verarbeiter

Ralbau AG, Chur

Bauherrschaft

Migros Pensionskasse, Schlieren

Einfamilienhaus «Schlossbachstrasse», Rorschacherberg

Schlossbachstrasse Rorschacherberg 5
Schlossbachstrasse Rorschacherberg 1
Schlossbachstrasse Rorschacherberg 4

Material

Fassadenklinker OSLO NF
Format 240 x 71 x 14 mm

Planer

Markus Baldegger Plattenbeläge AG,
St. Gallen

Verarbeiter

Markus Baldegger Plattenbeläge AG,
St. Gallen

Wohn- und Geschäftshäuser «Dorfplatz», Bassersdorf

Dorfplatz Bassersdorf 5
Dorfplatz Bassersdorf 1

Material

Klinker Riemchen creme
Handstrich ohne Tonmehl
Format 240 x 71 mm

Dorfplatz Bassersdorf 11

Architekt

meierpartner architekten ag, Wetzikon

Bauherrschaft

Genossenschaft Migros, Zürich

Wohn- und Geschäftshaus «am Bahnhof», Wohlen

Material

Glasierte Keramik (Sonderserie)
grünblau
Format 52 x 240 mm

Architekt

Pool Architekten, Zürich

Verarbeiter

FMG-Bau GmbH, Glattbrugg

Bauherrschaft

Bellerive Immobilien AG

Am Bahmhof Wohlen 8
Am Bahmhof Wohlen 11
Am Bahmhof Wohlen 5

Wohn- und Geschäftshaus «Hardturm Park», Zürich

Hanrdturm Park 3

Material

Glasierte Keramik (Sonderserie)
3 Grüntöne und beige
Format 294 x 44 mm

Architekt

Theo Hotz AG, Zürich

Verarbeiter

Stieger Bauten AG, Volketswil

Bauherrschaft

Halter AG, Zürich

Hanrdturm Park 7
Hanrdturm Park 8

Jungfraucenter Interlaken

Objektname

Wohncenter von Allmen 3800 Interlaken

Bauherrschaft und Architekten

GriwaArchitektur AG, Grindelwald

Ausführender Fassadenbauer

HTI Holzbau AG, Interlaken

Ausführender Wand- und Bodenbeläge

Rolf von Allmen GmbH, Bönigen

Balkone und Terrassen

H.U. Branwand, Grindelwald

Material

Keramikplatten in diversen Grössen und Oberflächen
Fassade ca. 1'600 m²
Wand und Bodenbeläge ca. 1'900 m²
Balkone und Terassen ca. 500 m²

Ein Holzhaus voller Poesie

Bauherrschaft

Gemeinde Spiez

Holzbau

Boss Holzbau AG, Thun

Architekten

Bauzeit Architekten GmbH, Biel

Bauleitung

Beutler Breitenstein Röthlisberger AG, Thun

Ingenieur Holzbau

Pirmin Jung Ingenieure für Holzbau AG, Rain

Schriften

Susanne Dubs, Magglingen

Material

210 m³ Konstruktionsholz
1100 Stk. 10er Hölzer
8,5 t Eisenteile
343 Holzbau-Elemente
180 Tonnen Splitt

Aufbau Wandelemente

Fassadenhölzer 10/10 auf Distanzscheiben
Schalung Tanne sägeroh
Kreuzrost
Tyvek Unterdeckbahn
DWD Holzfaserplatte 16 mm
2 x 140 mm Flumroc Typ1
OSB-Platte 15 mm
3-Schichtplatte 19 mm, Oberfläche gelaugt

Aufbau Deckenelemente

Decke abgehängt
3-Schichtplatte 40 mm
Balkenlage H 320 mm
Splitt-Füllung 140 mm
3-Schichtplatte 40 mm
Fermacell 15 mm
Trittschalldämmung
Unterlagsboden geschliffen

Aufbau Dachelemente

Decke abgehängt
3-Schichtplatte 27 mm
Ständerhöhe 28 cm
3-Schichtplatte 27 mm
Dampfbremse bituminös
Dämmung 240 mm
Sarnafil Dachfolie
Wurzelschutzflies
Extensive Begrünung

Bibliothek / Ludothek Spiez
Bibliothek / Ludothek Spiez

Die Gemeinde Spiez realisierte einen modernen und attraktiven Holzbau für die neue Bibliothek und Ludothek. Im Obergeschoss fand zudem die Verwaltung Platz.

 

Im Sommer 2012 stimmten die Spiezer Stimmberechtigten mit grosser Mehrheit für eine neue Bibliothek und Ludothek; sie stiess am alten, provisorischen Standort schon lange an ihre Grenzen. Für den Neubau beim Gemeindehaus musste das „Fausterhaus“ aus dem späten 19. Jahrhundert weichen, nachdem klar geworden war, dass eine Umnutzung dieses Gebäudes weder räumlich noch ökonomisch und ökologisch Sinn macht.

„Buchwert“ ist der Name des Projektes der Bauzeit Architekten GmbH aus Biel, welches als Sieger aus einem Wettbewerb hervorging. Das pavillonartige Gebäude gliedere sich feinfühlig in die Umgebung ein und respektiere die historische Gesamtanlage, befand das Preisgericht.

Tatsächlich passt sich der doppelgeschossige Bau als unregelmässiger Eckbau in das Grundstück zwischen die Strasse und den Rebberg ein und vermag das beachtliche Volumen elegant zu kaschieren.

Auf der Grundplatte von ca. 850 m2 wurden rund um den Betonkern mit dem Lift und dem Treppenhaus insgesamt 343 Holz-Elemente in 4 Etappen gefertigt und aufgerichtet. Im Erdgeschoss profitieren die Bibliothek- und Ludothekräume von der Grosszügigkeit des Baus. Die abgehängte Decke aus gelaugten Fichtenleisten unterstützt das weitläufige Raumgefühl und wird nur durch die unregelmässig platzierten Deckenleuchten unterbrochen, welche sich wiederum an den Gestellen orientieren. Die Büroräume der Verwaltung im Obergeschoss wurden in Trockenbauweise unterteilt.

Der eigentliche Blickfang ist die Fassade. Mit seinen unregelmässig der eigentlichen, sägerohen Holzfassade vertikal vorgesetzten 10er-Hölzern erinnert das Gebäude an ein volles Büchergestell. Unterstützt wird diese Gestaltungsidee durch 100 Buchtitel, welche in die Fassadenelemente gefräst wurden und so Bücherrücken stilisieren. Die Hölzer brechen zudem die grossen Fensterflächen, ohne den Lichteinfall zu beeinträchtigen. Die dadurch entstehenden wandernden Schatten im Innern schützen die Bücher vor dauernden Sonneneinwirkung und damit vor vergilben.

Das Holz für die Bibliothek/Ludothek Spiez stammt ausschliesslich aus heimischen Wäldern. Allgemein wurde grosser Wert auf Details gelegt. So wurden zum Beispiel die verwendeten Schrauben für die Fassade speziell in der entsprechenden Farbe galvanisiert.

Die Dachfläche wird vermietet und für Sonnenkollektoren genutzt.

Die HG COMMERCIALE sorgte als Zulieferer für den Einkauf, die Lagerung und zeitgerechte Bereitstellung der Holzwerkstoffe und ergänzenden Materialien.

Lebendig und anspruchsvoll

Die Überbauung «Malerberg» besticht durch ihre verspielte und doch strukturierte Fassade. Eine Herausforderung für den Fassadenbauer und seine Partnerin, die HGC.

Bauherr

Stefan Back Immobilien AG
Lindenpark 3
8597 Landschlacht

Architektur bis Baubewilligung

Werner Keller Architekturbüro AG
Feldhofstrasse 14
8570 Weinfelden

Ausführungsplanung
und gesamte Realisierung/Bauleitung

Ebneter Partner AG
Amriswilerstrasse 57
8570 Weinfelden

Ausführende Firma Gebäudehülle

Wanzenried Fassaden AG
Schlosshaldenstrasse 10
8570 Weinfelden

Der «Malerberg»: Eine Lücke wird geschlossen

Mitten im Thurgauer Städtchen Weinfelden, an der Ecke Bank- und Bahnhofstrasse, lag jahrelang ein Stück Bauland brach. In den vergangenen zwei Jahren wurde diese Lücke mit der attraktiven Überbauung «Malerberg» geschlossen; ein doppelter Gewinn, sowohl für das Quartier als auch für die gesamte Ortschaft.

Das Projekt versucht, die charakteristischen Eigenschaften des betroffenen Dorfteils aufzunehmen. Kein einfaches Unterfangen, grenzt doch nördlich auf dem markanten Geländesprung der «Eigenhof», ein stattlicher Riegelbau, an das Gelände. Südlich, östlich und westlich dominieren jedoch Blockrandbebauungen oder eher zufällig aufgereihte Gebäude das Bild.
Die drei kompakten Baukörper des «Malerberg» lehnen sich mit ihren Giebeldächern an die traditionelle Bebauung an. Hofseitige Laubengangkonstruktionen erschliessen die 19 Zweieinhalb - bis Vier-zimmerwohnungen, die Balkone sind als Loggien in die Baukörper integriert. Die Häuser sind in Massivbauweise mit tragenden Zwischenwänden und Betondecken, die Dachgeschosse in Holzelementbauweise errichtet. Die Dachflächen sind mit anthrazitfarbenen Tonziegeln eingedeckt, für die Spenglerarbeiten wurde Kupferblech gewählt. Dachflächenfenster versorgen die Dachwohnungen mit zusätzlichem Tageslicht.

Ein fröhliches Zuhause für Kinder

Bauherrschaft

Primarschule Affoltern am Albis

Architekt

illiz architektur GmbH, Zürich

Ausführende Firma

Markus Schnider, Bedachungen
Dorfstrasse 14, 8906 Bonstetten

Material

Fassadenschiefer Swisspearl
3 x 200 x 200 mm in 4 Farben

Ein fröhliches Zuhause für die Kindergärtner

Der Kindergarten Spittel in Affoltern am Albis aus dem Jahr 1968, ein für diese Zeit typischer Backsteinbau, stiess an seine Grenzen. Bereits für das Schuljahr 2010/11 musste ein provisorischer Pavillon angegliedert werden, um die kantonalen Anforderung nach Gruppenräumen zu erfüllen. Es fehlten Materialräume und Arbeitsplätze für die Lehrpersonen, und eine Analyse der Bausubstanz brachte grosse Defizite zu Tage. Die Primarschule Affoltern entschloss sich aus diesen Gründen, den Kindergarten von Grund auf zu sanieren und aufzustocken. Mit dem Schuljahresbeginn
2014/15 konnten die Kindergärtner nun ihre neuen Räume beziehen. Der Bau überzeugt durch seine klaren Formen und mit seiner fröhlichen Fassade, welche die Lebensfreude der jungen Bewohner nach aussen trägt und sich wohltuend von den umliegenden Wohnhäusern abhebt. Das Farbenspiel mit Fassadenschiefer aus Swisspearl-Rechteckstreifen in gelb, weiss und Grautönen erinnert an tanzende Sonnenstrahlen auf einem See.